18°

Mittwoch, 26.06.2019

|

Velburg: Baulücke endlich geschlossen

Neben dem Neuhaus wird gebaut, nun wurde Richtfest gefeiert. - 12.06.2019 11:01 Uhr

An Velburgs Hinterem Markt stand einst das Utz-Haus. Nun wurde auf dem jahrelang brach liegenden Grundstück ein neues Verwaltungsgebäude errichtet. © Foto: Werner Sturm


Neben dem Neuhaus stand schon einmal ein Gebäude, das sogenannte Utz-Haus. Vor vielen Jahren hatte es die Stadt gekauft, abgerissen und dort eine als Parkplatz genutzte Schotterfläche angelegt.

Im November 2016 hatte der Stadtrat grünes Licht für den Neubau eines Verwaltungsgebäudes am Hinteren Markt 3 gegeben. Seit April wird gebaut. Nun trafen sich Bürgermeister Bernhard Kraus, Vizebürgermeister Klemens Meyer, Stadträte, Architekt Jürgen Schmidt sowie weitere Fachplaner und Baufirmen-Vertreter zum Richtfest.

Der Rathauschef erinnerte daran, dass man seinerzeit nicht zuletzt aus Gründen des Denkmalschutzes die Abbruchgenehmigung für das Vorgängergebäude nur unter der Auflage erhalten habe, die Baulücke wieder zu schließen.

Schritt in die Zukunft

Dass dies nun geschehe, sei ein wichtiger Schritt in die Zukunft. Es werte den Hinteren Markt mit Blick auf seine Gebäudestruktur deutlich auf und biete dringend benötigten Platz für die Stadtverwaltung. Mit dem Richtspruch von Zimmerermeister Michael Kohl (Juniorchef der Zimmerei aus Edelsfeld) und einem Mahl beim Posthalter wurde gefeiert.

Was entsteht ist ein etwa 6,7 Meter breites und 16 Meter langes, dreistöckiges Giebelhaus. Im vorderen Teil des barrierefreien Erdgeschosses wird das Tourismusbüro eingerichtet, im hinteren Teil öffentliche Toiletten mit separatem Zugang.

Im ersten und zweiten Stock sind Büroräume für die Bauverwaltung, geplant. Es gibt einen Übergang vom neuen Verwaltungsgebäude in den ersten Stock des mit einem Aufzug versehenen Neuhauses. Außerdem erinnert der Übergang an das Bild des einst hier stehenden Tores. Die Kosten liegen bei rund 900 000 Euro. 

WERNER STURM

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Velburg