21°

Donnerstag, 27.06.2019

|

zum Thema

Zwei gültige Versuche genügten

Zwei Oberölsbacher Bankdrücker gewinnen bayerischen Titel - 27.05.2019 11:00 Uhr

Die Kraftsportler Josef Seitz und Annette Reif holten souverän die Meisterschaft. © Foto: Helmut Fügl


Ein SCO-Erfolgsgarant war wieder Josef Seitz. Der Abteilungsleiter (Altersklasse III, bis 105 kg) machte bereits in der ersten Runde mit einer Leistung von 135 kg auf sich aufmerksam. Den nachfolgenden Versuch von 142,5 kg meisterte er ebenso. An 150 kg scheiterte er dann. Seine zuvor erbrachten 142,5 kg jedoch blieben unerreichbar und bescherten ihm unangefochten den Meistertitel.

Annette Reif war in der Altersklasse I bis 72 kg nominiert. Erfolgreich bewertet gleich der Beginn mit 60 kg, weiter erfolgreich auch der nächste Versuch mit glatten 80 kg. Auch diese Last konnte sie souverän und sicher zur Hochstrecke drücken.

Bundesligateam auf Meisterkurs

Die Steigerung auf 82,5 kg erwies sich aber momentan als noch zu schwer und misslang. Die Leistung von 80 kg wurde aber von allen anderen Teilnehmerinnen nicht mehr erreicht und somit mit dem "Bayerntitel" belohnt.

Einen weiteren Auftritt hatten die SCO-Bankdrücker an diesem Wochenende in Ansbach. Dort galt es, die letzte Vorrunde in der Bundesliga zu bestreiten. Der SC Oberölsbach verteidigte dabei souverän seine Spitzenposition in der Bundesliga Süd. Am 29. Juni ist er dann der Gastgeber des Bundesligafinales mit SAV Erfurt, KSV Mainz, Motor Barth, ACS Darmstadt und GYM Potsdam. 

HELMUT FÜGL

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Berg