Montag, 16.12.2019

|

Zwischen Feucht und Schwarzenbruck: Bundesstraße 8 zeitweise gesperrt

Straßenbauarbeiten führen zu Behinderungen - Verkehr wird umgeleitet - 25.10.2019 12:00 Uhr

Straßenbauarbeiten. (Symbolbild) © Tschapka


Die zweite Vollsperrung – dann erfolgen die Asphaltierung der Fahrbahn und Arbeiten an der Entwässerungsrinne – beginnt am Freitag, 8. November, gegen 10 Uhr und dauert bis Montagmorgen, 11. November.

Da die B 8 in diesem Abschnitt eine wichtige Verkehrsanbindung darstellt, müssen die Hauptarbeiten am Wochenende ausgeführt werden, um den Eingriff in den Straßenverkehr so gering wie möglich zu halten.

Im Anschluss an die erste Vollsperrung wird der Verkehr in beide Richtungen bis zum 7. November mit reduzierter Geschwindigkeit über die gefräste Fläche des Baufeldes geführt.

Während der beiden Vollsperrungen wird der Verkehr über folgende Strecke umgeleitet: Feucht – Penzenhofen (St2239) – Grünsberg – Pattenhofen – Rummelsberg. Die Einmündung an der B 8 zur Regensburger Straße bleibt für die gesamte Bauzeit gesperrt.

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Postbauer-Heng