19°

Freitag, 03.07.2020

|

Neunkirchen: Jens Fankhänel ist neuer Bürgermeister

Martina Baumann nach sechs Jahren an der Spitze der Gemeinde abgewählt - 29.03.2020 20:45 Uhr

Jens Fankhänel heißt der frisch gewählte Bürgermeister von Neunkirchen.


"Ich bin gut drauf", so Fankhänel freudig im Gespräch mit der Pegnitz-Zeitung. Die Bürger hätten jetzt klar entschieden. "Dank auch an mein Team und meine Familie. Das ist ein Riesenvertrauensvorschuss für mich. Ich werde mich der Verantwortung stellen".

Bilderstrecke zum Thema

Herzlichen Glückwunsch! Das sind die neuen Bürgermeister in der Region

Die Wähler haben entschieden, wer von nun an die Geschicke in den Städten in der Region Nürnberg leiten darf. In einigen Fällen kam es aber wie erwartet zur Stichwahl am 29. März. Wir haben die Übersicht über alle Gewinner!


Große Enttäuschung hingegen bei Martina Baumann: Nur sechs Jahre waren der SPD-Politikerin und studierten Sonderschulpädagogin als Bürgermeisterin von Neunkirchen vergönnt. Sie habe den Job gern gemacht: "In den sechs Jahren stecken viel Arbeit und viel Herzblut", sagte die 47-Jährige. Sie wünsche ihrem Nachfolger alles Gute im Amt. "Dass er die Gemeinde und die Vereine schnell kennenlernt. In dieser schwierigen Zeit ist Kommunikation ganz wichtig". Die Wahlbeteiligung lag in Neunkirchen bei 73,4 Prozent.

Kommunalwahl 2020: Stichwahl in Neunkirchen am Sand


Nicht in der Stichwahl: Petra Schwemmer (FW): 17,3%

Die Gemeinderatswahl 2020

Das sind die vorläufigen Wahlergebnisse:

36,7%

32,4%

30,9%

CSU
SPD
Freie Wähler

6,3%

5,9%

0,2%

Alle Stimmkreise ausgezählt.

Bilderstrecke zum Thema

Amtlich: Das sind die zwölf Landräte in der Region

Wer regiert das Land? Natürlich die Landräte: Nach den Stichwahlen stehen jetzt auch alle Amtsinhaber in der Metropolregion Nürnberg fest. In einer Stadt geriet die Stichwahl sogar zum Krimi. Hier ist die Übersicht!


Stefanie Buchner-Freiberger

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neunkirchen