10°

Donnerstag, 02.04.2020

|

25. März 1970: Weinproben und 12 Zentner Käse

Die Gaststättenausstellung ist gut besucht - 25.03.2020 07:44 Uhr

Küchenmaschinen erleichtern die Arbeit auch in Klöstern und Krankenhäusern.


Gastwirte und Hoteliers aus ganz Bayern kommen heute und morgen nach Nürnberg. Sie nützen ihren "Ruhetag" und besuchen die Hotel- und Gaststätten-Ausstellung in den Messehallen. Allein heute werden 52 Omnibusse erwartet.

Gestern besuchten 11 000 Menschen die Gastronomen-Schau, so dass bis gestern Abend 31 500 Gäste durch die Ausstellung gegangen sind. Ein großer Anziehungspunkt für das Publikum ist die Kochkunstschau, der von Fachleuten internationales Format bescheinigt wird. Küchenchef Karl-Heinz Anhaus aus Weißbach im Schwarzwald fuhr insgesamt 400 Kilometer, um seine Schmankerl in der Kochkunstschau vorstellen zu können.

Bilderstrecke zum Thema

Kalenderblatt: Nürnberg im März 1970

Wir haben einen historischen Rückblick mit Bildern aus dem März 1970 für Sie zusammengestellt. Klicken Sie sich durch und lesen Sie, was Nürnberg damals bewegte!


Beliebt sind natürlich vor allem der Freibierbrunnen und die Sonderschau "Der gedeckte Tisch". An die Besucher wurden bisher 600 Kilogramm Käse und 12 000 Weinproben verschenkt.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Nürnberg