19°

Montag, 14.10.2019

|

52-Jähriger stürzt vor Auto - Tödlicher Unfall in Nürnberg

Die Kalchreuther Straße war komplett gesperrt - Autofahrer erlitt Schock - 23.09.2019 21:15 Uhr

Nach Angaben der Polizei Mittelfranken wurde am Montagnachmittag ein Fußgänger in der Kalchreuther Straße von einem Auto erfasst. Der 52-Jährige war gegen 16.20 Uhr auf einem Fußweg unterwegs, als er plötzlich stolperte und eine Böschung hinab auf die Straße fiel. Ein Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und überrollte den Mann. Weshalb der Fußgänger ins Stolpern geriet, ist bislang nicht bekannt.

Bilderstrecke zum Thema

Er stürzte auf die Fahrbahn: Mann wird in Nürnberg überrollt

Ein 52-Jähriger wurde am Montagnachmittag in der Kalchreuther Straße in Nürnberg von einem Auto überrollt. Der Fußgänger war auf einem Fußweg unterwegs, als er plötzlich stolperte und eine Böschung hinab auf die Straße fiel. Er starb noch am Unfallort. Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache.


Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den eingeklemmten Mann befreien und führten erste Reanimationsmaßnahmen durch. Der 52-Jährige verstarb jedoch noch vor Ort an seinen schweren Verletzungen.

Der beteiligte Autofahrer erlitt einen Schock. Auch eine nachfolgende Fahrerin musste psychologisch betreut werden. Die Spurensicherung und ein Gutachter waren am Unfallort. Die Straßensperrung dauerte mehrere Stunden an. Es kam zu erheblichen Einschränkungen im Straßenverkehr.

Dieser Artikel wurde um 21.15 Uhr aktualisiert.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

vek

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg