14°

Mittwoch, 16.10.2019

|

Alkoholisierte Fahrerin flüchtet nach Verkehrsunfall

Bei der Frau wurden fast drei Promille festgestellt - 24.04.2019 12:37 Uhr

Am Abend fuhr eine 43-Jährige mit ihrem Auto die Thomas-Mann-Straße entlang und bog in Richtung Zuckmayerweg nach links ab. Dort geriet ihr Wagen auf die Gegenfahrbahn. Ein Auto kam entgegen, weshalb die Fahrerin zurücksetzte und dabei einen geparkten Pkw schrammte. Das berichtete das Polizeipräsidium Mittelfranken.

Sowohl ihr Auto als auch das geparkte Fahrzeug wurden dabei beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf einige Tausend Euro. Es wurde niemand verletzt. Spuren am Unfallort sowie Zeugenhinweise führten die Verkehrspolizei Nürnberg wenig später zu der 43-Jährigen. Bei der Frau wurden fast drei Promille festgestellt. Nach Durchführung einer Blutentnahme und Abschluss der polizeilichen Sachbearbeitung wurde die Unfallverursacherin wieder entlassen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Im Ermittlungsverfahren muss sich die Fahrerin unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

mlk

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Langwasser