Asphaltarbeiten am Hauptbahnhof sorgen für Stau

14.6.2017, 15:30 Uhr
Das ganze Jahr über wird am Nürnberger Hauptbahnhof gebaut. Das hat Folgen - besonders für Autofahrer.

Das ganze Jahr über wird am Nürnberger Hauptbahnhof gebaut. Das hat Folgen - besonders für Autofahrer. © Horst Linke

Am Bahnhof wird asphaltiert, die Autofahrer müssen deshalb eine Umleitung fahren.

Am Bahnhof wird asphaltiert, die Autofahrer müssen deshalb eine Umleitung fahren. © NN-Infografik

Während der Arbeiten kann auf dem Königstorgraben und dem westlichen Bahnhofsplatz nur je eine Fahrspur befahren werden. Das Einfahren von der Bahnhofstraße in die Königstraße sowie das Linksabbiegen von der Bahnhofstraße in Richtung Frauentorgraben ist nicht möglich. Die Umleitung erfolgt über Gleißbühlstraße, Marienstraße und Königstorgraben. Der Fußgängerübergang an der Ecke Königstraße /Königstormauer ist für die Dauer der Bauarbeiten gesperrt.

Fußgänger, die zwischen der Altstadt und den Straßenbahnhaltestellen unterwegs sind, sollten die Zwischenebene der Königstorpassage nutzen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Sonntagabend. Autofahrer sollten den Bereich besser meiden, rät Sör.

9 Kommentare