Freitag, 15.11.2019

|

zum Thema

Beamte attackiert: USK rückt auf dem Volksfest an

Zwei Personen wurden bei dem Einsatz leicht verletzt - 06.09.2019 12:10 Uhr

Ein 31-Jähriger handelte sich zunächst einen Platzverweis ein, weil er sich in einem Festzelt auf dem Nürnberger Volksfest vermutlich ungebührlich verhalten hatte. Gegen 23 Uhr wurde der Mann von den Mitarbeitern aus dem Zelt gebracht. Draußen angekommen, übergaben sie ihn einer Streife des Unterstützungskommandos. Der 31-Jährige wurde sofort aggressiv und musste letztlich durch Zwang und gefesselt zur Volksfestwache geführt werden.

Bilderstrecke zum Thema

Schweiß, Muskeln, nackte Körper: So heiß war die Ladies' Night auf dem Volksfest

Der fleischgewordene Traum vieler Frauenherzen: Am Donnerstag war es mal wieder so weit - die Ladies Night 2019 auf dem Nürnberger Herbstvolksfest stand an. Und die Damen der Region wurden nicht enttäuscht. Stahlharte Muskeln, coole Tanzeinlagen und jede Menge nackte Haut, sogar anfassen war erlaubt. Hier kommen alle Bilder!


Damit schien der 46-jähriger Begleiter des Randalierers nicht einverstanden zu sein: Er wurde ebenfalls aggressiv und ignorierte dabei wiederholt erteilte Platzverweise. Die Stimmung heizte sich immer weiter auf, bis der 46-Jährige schließlich Kampfhaltung einnahm und die Beamten angriff. Er wurde von ihnen zu Boden gebracht und ebenfalls gefesselt und zur Volksfestwache gebracht.

Auf dem Weg dorthin stellte er einem der Beamten ein Bein. Sowohl dieser als auch der Beinsteller selbst stürzten und verletzten sich leicht. Gegen beide Männer leitete die Polizei Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des tätlichen Angriffs auf und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte sowie der Körperverletzung ein. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth ordnete Blutentnahmen bei den Beschuldigten an.

Bilderstrecke zum Thema

VR-Brillen und Salto-Spektakel: Die Neuheiten auf dem Herbstvolksfest

Es ist wieder soweit: Zwei Wochen lang verwandelt sich der Festplatz am Dutzendteich in einen Rummel mit Buden, wilden Fahrgeschäften und zünftiger Bierzelt-Atmosphäre. Wir haben uns vorab auf dem Herbstvolksfest umgesehen - und einige Neuheiten entdeckt. Hier kommen die Bilder!



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


mch

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg