Falscher Alarm

Blöd gelaufen: Wagen war gar nicht geklaut worden

Irini Paul
Irini Paul

NN-Lokales

E-Mail zur Autorenseite

20.9.2022, 12:52 Uhr

© Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Es schien so offensichtlich: Wagen über Nacht geparkt, Wagen am nächsten Tag weg, folglich wurde der Wagen wohl gestohlen. So auch bei einem Eigentümer eines weißen Mercedes-Benz Sprinter. Der war davon ausgegangen, dass sein Fahrzeug zwischen Freitagabend und Samstagmittag im Stadtteil Ziegelstein gestohlen worden war und meldete dies der Polizei.

Im Nachhinein stellte sich jedoch heraus, dass ein Privatunternehmen den auf einem Supermarktplatz in der Marienbergstraße/Ecke Karl-Jatho-Weg abgestellten Kastenwagen abgeschleppt hatte. Zwischenzeitlich konnte der Eigentümer den Wagen wieder in Empfang nehmen - und die Kosten dafür bezahlen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.