Bunte Demo gegen Pegida Nürnberg am Jakobsplatz

5.3.2018, 16:09 Uhr
Am Sonntag, 11. März, findet  auf dem Jakobsplatz eine Gegenkundgebung zum Treffen von Pegida Nürnberg statt.

Am Sonntag, 11. März, findet auf dem Jakobsplatz eine Gegenkundgebung zum Treffen von Pegida Nürnberg statt. © Edgar Pfrogner

Seit nunmehr drei Jahren existiert der örtliche Ableger von Pegida, am Sonntag um 13 Uhr haben sich Gernot Tegetmeyer und Co. deshalb auf dem Jakobsplatz angekündigt.

Verdi und das Nürnberger Bündnis Nazistopp haben zur Gegenkundgebung ab etwa 12.15 Uhr  aufgerufen, die Veranstaltung steht unter dem Motto "Drei Jahre Pegida - Schluss mit dem Unsinn". Geplant sind unter anderem auch kulturelle Beiträge.