20°

Dienstag, 15.10.2019

|

Einsatz am Business Tower - Fensterputzer in misslicher Lage

Die Männer arbeiteten in 18 Metern Höhe - 11.06.2019 18:59 Uhr

Gegen 13.30 Uhr ging in der Integrierten Leitstelle ein Notruf von dem Bürogebäude an der Ostendstraße ein. Der Grund: Die Fensterputzer, die sich gerade um die Fassade des Turmes kümmerten, kamen keinen Zentimeter weiter. Ihre Gondel, mit der sie in 18 Metern Höhe arbeiteten, hatte den Geist aufgegeben. Wie aber sollten sie sicher von dort oben nach unten kommen?

Zum Glück hat die Feuerwehr eine ausreichend hohe Drehleiter. Damit - und mit der Höhenrettungsgruppe - konnten die Feuerwehrmänner die beiden Fensterreiniger schnell aus ihrer misslichen Lage befreien. Der Absturzbereich der Gondel wurde anschließend gegen Betreten gesichert.

jule

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg