-1°

Dienstag, 01.12.2020

|

zum Thema

Ersatzverkehr für Straßenbahn

Linien 4 und 6 werden wegen Bauarbeiten teilweise durch Busse ersetzt - 29.10.2020 15:37 Uhr

Wegen Bauarbeiten am Neutorgraben müssen Straßenbahnfahrgäste einige Tage lang auf Busse umsteigen. 

09.06.2020 © Michael Matejka


Die Straßenbahnlinie 4 wird geteilt und fährt zwischen Gibitzenhof und Plärrer sowie zwischen Am Wegfeld und Friedrich-Ebert-Platz. Zwischen Plärrer und Friedrich-Ebert-Platz pendelt die Ersatzbuslinie 4, die weitgehend dem Linienverlauf der Buslinie 34 folgt. Die VAG teilt mit, dass die Haltestelle Tiergärtnertor während der Bauzeit nicht bedient wird. Fahrgäste können zwischen Plärrer und Friedrich-Ebert-Platz auch die U-Bahn-Linie U3 oder die Buslinie 34 nutzen.

Ersatzbusse in St.Johannis

Die Straßenbahnlinie 6 verkehrt nur zwischen Doku-Zentrum und Plärrer. Vom Plärrer zum Westfriedhof ist die Ersatzbuslinie E6 im Einsatz, die bis zur Haltestelle St. Johannisfriedhof ebenfalls die Route der Buslinie 34 nimmt und dann die Ersatzhaltestellen Julienstraße und Westfriedhof anfährt.

In dieser Fahrtrichtung können einige Haltestellen nicht bedient werden: Obere Turnstraße, Hallertor und Hallerstraße können in dieser Fahrtrichtung nicht bedient werden. Fahrgäste mit Ziel Obere Turnstraße oder Hallertor sollen auf die Buslinie 36 ausweichen, so die VAG.

Auf der Rückfahrt vom Westfriedhof zum Plärrer verläuft die Linienführung der Ersatzbuslinie E6 entlang der Strecke der Straßenbahnlinie 6. Es können alle Haltestellen bedient werden.

Die Sonderfahrpläne hängen vor Ort aus und sind online unter www.vag.de abrufbar.

NN/cg

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg