Freier Eintritt für alle Einserschüler im Tiergarten

31.8.2020, 14:13 Uhr
Mit Sicherheitsabstand wieder möglich sind Besuche im Nürnberger Tiergarten. Mit einer Note

Mit Sicherheitsabstand wieder möglich sind Besuche im Nürnberger Tiergarten. Mit einer Note "Eins" im Zeugnis können Schülerinnen und Schüler am letzten Tag der Sommerferien sogar kostenlos in den Tiergarten. © Roland Fengler

Für die Schüler im Freistaat geht bald ein anstrengendes Schuljahr zu Ende. Aufgrund der wegen Corona bedingten Unterrichtsausfälle, Skype-Unterrichtsstunden und dem darauffolgenden stark eingeschränkten Schulbetrieb, war es zudem noch außergewöhnlich. Die Stadt Nürnberg hat sich daher etwas zur Belohnung für die Anstrengungen aller Wissbegierigen ausgedacht.

Bereits am ersten Ferientag konnten alle "Einserschüler und -schülerinnen" an der Tiergartenkasse ihre Zeugnisse vorlegen und kostenfrei den Tiergarten Nürnberg besuchen. Das gilt auch für den letzten Ferientag, Montag den 7. September. Alle Schüler, die mindestens eine Note "Eins" oder auch eine lobende schriftliche Beurteilung vorlegen können, erhalten freien Eintritt.


Ab sofort: Mit Online-Tickets in den Nürnberger Tiergarten


Dabei gilt weiterhin: Kinder unter 14 Jahren dürfen nicht allein in den Tiergarten und benötigen eine erwachsene Begleitperson. Für diese gilt der freie Eintritt jedoch nicht.

Keine Kommentare