Dienstag, 20.04.2021

|

Großkontrolle in Nürnberg: 14 Fußgänger mit Drogen erwischt

Polizei führte in der Innenstadt umfangreiche Personenkontrollen durch - 08.04.2016 13:24 Uhr

Wie die Polizei mitteilte, schwärmten am frühen Freitagmorgen Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte zusammen mit Unterstützungskräften (USK) der Nürnberger Polizei aus, um in der Innenstadt Passanten in die Mangel zu nehmen.

Rund 60 Personen überprüften die Einsatzkräfte im Zeitraum zwischen 2 und 4 Uhr morgens. "Rund 20 mussten dabei beanstandet werden", hieß es in der Mitteilung. Mehrere davon waren den Beamten als Drogenkonsumenten bekannt. 14 Personen führten Drogen mit sich. Eine erstaunlich hohe Trefferquote.

Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet. Gegen zwei Kontrollierte lagen Haftbefehle vor. Die beiden Männer kamen direkt in eine Justizvollzugsanstalt.

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Nürnberg