11°

Mittwoch, 16.10.2019

|

Kalenderblatt - Nürnberg vor 50 Jahren

zum Thema

3280 Elemente zu Kalenderblatt - Nürnberg vor 50 Jahren

Titel/Ressort

Region

Datum


Nürnberg  

Nürnberg  

Di. 15.10.19

Wir haben einen historischen Rückblick mit Bildern aus dem September 1969 für Sie zusammengestellt. Klicken Sie sich durch und lesen Sie, was Nürnberg damals bewegte! [mehr...]

Nürnberg  

Nürnberg  

Sa. 12.10.19

NÜRNBERG  - „Unsere Jugend ist heute wesentlich wehrfreudiger als in früheren Jahren. Die Zeit, da der Amtsarzt im Kreiswehrersatzamt als ,Heldenklau‘ angesehen wird, dürfte vorüber sein.“ Diese Feststellung traf Regierungsdirektor Dr. Adolf Bauer, bisher Leiter des Nürnberger Kreiswehrersatzamtes, seit dem 1. August dieses Jahres Chef auch des Fürther Amts. Beide Dienststellen wurden aus finanztechnischen Gründen zusammengelegt, nachdem sie jahrelang Haustür an Haustür in der Adam-Klein-Straße 58 und 60 nebeneinanderher existiert hatten. [mehr...]

Nürnberg  

Nürnberg  

Fr. 11.10.19

NÜRNBERG  - Der Weg, den der Europakanal Rhein-Main-Donau durch das Nürnberger Stadtgebiet nimmt, zeichnet sich immer deutlicher ab. Entlang der künftigen Trasse wachsen Brücken aus dem Boden, um Straßen und Eisenbahngleise sowohl über die Wasserstraße wie über die nebenherlaufende, vierspurige „Südwest-Tangente“ zu führen. Scheinbar nutzlos stehen sie jetzt noch im Gelände, bis sie eines Tages vom Kanalbett erreicht werden. An der Rothenburger Straße oder an der Hügelstraße ragen die Betonklötze aus der grünen Wiese. [mehr...]

Nürnberg  

Nürnberg  

Do. 10.10.19

NÜRNBERG  - Der größte Bodenzuwachs für die Stadt Nürnberg seit Kriegsende; genau 982,35 Hektar, die bisher zur Gemeinde Fischbach gehört hatten. Die Stadt Nürnberg wird diese Transaktion, die gestern im Pellerschloß in Fischbach durch die Unterzeichnung der Verträge besiegelt wurde, 1,8 Millionen Mark kosten: 1,3 Millionen DM an den Landkreis als Ausgleich für entgehende Kreisumlage (500 000 DM) und als Zuschuß zum Ausbau der Naherholungsgebiete (800 000 DM). Und schließlich erhält Fischbach einen Zuschuß zum Bau eines Eisenbahn-Tunnels bei Altenfurt in Höhe von weiteren 500 000 DM. Das dadurch gewonnene Gebiet ist größer als das Kanalhafengelände mit 736 ha. [mehr...]

Nürnberg  

Nürnberg  

Di. 08.10.19

NÜRNBERG  - Wer an die „dummen Auguste“ in der Zirkusmanege denkt, erinnert sich an Charly Rivels und Grock, die Größten ihrer Zeit. Viele Seiten sind über ihr Leben, über das Wesen der Clowns schlechthin geschrieben worden. Alle Autoren kamen zu der Feststellung, daß sich unter der Maske ein feinfühliger Charakter verbirgt – ein Mensch, der das Leben kennen und ein tiefes Seelenleben haben muß, damit er anderen Freude bringen kann. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden