22°

Freitag, 19.04.2019

|

Mann zeigt Hitlergruß im ICE und bedroht Zugbegleiter

53-Jähriger belästigte auf Fahrt nach München mehrere Fahrgäste - 08.04.2019 17:59 Uhr

Ein Bundespolizist, der privat mit dem ICE reiste, nahm den renitenten Mann fest. Im Münchner Hauptbahnhof schaffte der Beamte den Betrunkenen zur Ausnüchterung auf die Wache: Der 53-Jährige hatte mehr als drei Promille intus. Gegen ihn wird nun ermittelt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

bro

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg