-1°

Mittwoch, 11.12.2019

|

Männer urinieren auf geklaute Flagge - Zwei Polizisten verletzt

24-Jährige stehlen Griechenland- und Deutschlandfahne - 29.06.2014 14:17 Uhr

Kurz nach 5 Uhr morgens stahlen zwei Männer in der Denisstraße zwei Flaggen, eine deutsche und eine griechische. Die Eigentümer beobachteten die Diebe dabei und nahmen mit ihrem Auto die
Verfolgung auf. Als die Tatverdächtigen dies bemerkten, gingen sie auf die Verfolger los, drohten mit Schlägen und beschädigten das Fahrzeug. Anschließend flüchtete das Duo.

Verständigte Polizeibeamte entdeckten die beiden schließlich in der Veit-Stoß-Anlage in Gostenhof, als sie gerade auf die gestohlene Deutschlandfahne urinierten. Als die Polizei die Männer festnehmen wollte, kam es zu einem heftigen Gerangel, das die Polizisten nur mit Unterstützung weiterer Kollegen beenden konnten.


Die beiden Beschuldigten waren so aggressiv gegen die Beamten vorgegangen, hatten ihnen unter anderem Kopfstöße versetzt, dass einer der Polizisten Verletzungen der Schneidezähne erlitt. Ein weiterer Beamter trug Blessuren an den Beinen davon.

Die Ermittlungen zum genauen Tatablauf dauern noch an. Die beiden Beschuldigten im Alter von 24 Jahren wurden zur Dienststelle gebracht, wo sie ihren Rausch ausschliefen.

lio E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg