10°

Dienstag, 14.07.2020

|

Massenschlägerei unter Jugendlichen am Plärrer: Polizei sucht Zeugen

Der Grund für die Auseinandersetzung ist derzeit noch unklar - 29.05.2020 15:02 Uhr

Am Mittwochabend kam es unter einer Gruppe von Jugendlichen in der Innenstadt zu einer Auseinandersetzung. Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Ein gutes Dutzend Jugendlicher zwischen 14 und 21 Jahren geriet am Plärrer an der Ecke zur Südlichen Fürther Straße gegen 19 Uhr in einen Streit. Dieser endete offenbar in einer handfesten Auseinandersetzung.

Bilderstrecke zum Thema

Der Plärrer: Nürnbergs Drehkreuz und Lebensader im Wandel der Zeit

Die Nürnberger lieben und hassen ihren Plärrer. Er hat seine grauen und schönen Ecken, lässt so manchen Bürger wegen seiner langen Wege verzweifeln. Der Platz ist aber überlebenswichtig für den Verkehr der Stadt. Ein Blick auf die wechselvolle Geschichte des Ortes - vom 19. Jahrhundert bis heute.


Mehrere Streifen der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte waren notwendig, um die Streithähne zu trennen. Sieben Jugendliche mussten die Beamten zur Dienststelle begleiten, wo sie im Anschluss an ihre Erziehungsberechtigten übergeben werden konnten.

Die Polizeiinspektion hat die Ermittlungen aufgenommen und versucht, die Hintergründe der Auseinandersetzung aufzuklären. Die Beteiligten machten jedoch unterschiedliche Angaben. Deswegen bittet die Polizei Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 21 12-61 15 zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


mp

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg