Schwerer Unfall sorgte für Stau

Nach Verkehrschaos in Nürnberg: Sperrungen am Plärrer aufgehoben

12.10.2021, 19:55 Uhr
Am Plärrer hat es am Dienstag einen schweren Verkehrsunfall gegeben.

Am Plärrer hat es am Dienstag einen schweren Verkehrsunfall gegeben. © ToMa

Am frühen Dienstagabend kam es am Plärrer zu einem Unfall, bei dem zwei Fahrzeuge zusammenstießen. Sperrungen an dem Knotenpunkt sorgten im Westen Nürnbergs für einen Verkehrsstau.

Laut den Einsatzkräften vor Ort kam es gegen 17.30 Uhr im Kreuzungsbereich am Plärrer zu einem Stau. Ein Pkw habe hierbei im Kreuzungsbereich halten müssen und ein entgegenkommender Fahrer sei aus bislang unbekannter Ursache mit dem stehenden Wagen kollidiert.

Über mögliche Verletzungen der jeweiligen Fahrzeuginsassen ist derzeit nichts bekannt. Die Polizei sperrte während der Unfallaufnahme die Obere Kanalstraße in Richtung Plärrer in beide Richtungen und die Straße vom Westtorgraben aus in Richtung Plärrer.

Kurzzeitig staute sich der Verkehr in Richtung Plärrer auf der Fürther Straße bis zur Maximilianstraße zurück. Gegen 19 Uhr konnte die Polizei den Verkehr rund um den Plärrer wieder freigeben.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.