18°

Samstag, 17.08.2019

|

zum Thema

Nein, Danke! Etliche Stadträte werfen das Handtuch

Bei der SPD will jeder Dritte nicht mehr antreten - auch andere lassen Federn - 08.07.2019 15:09 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Stadtrat Nürnberg? Nein, danke! Diese Stadträte treten nicht mehr an

Mit der Kommunalwahl 2020 wird auch der Stadtrat Nürnberg sein Gesicht verändern. Von den aktuell 70 Stadträten treten 19 nicht mehr an. Ein Überblick.


Die SPD muss besonders viele Weggänge verkraften. Jeder Dritte aus der Fraktion will nicht mehr antreten. Und dass, obwohl sich die SPD-Fraktion schon nach der Kommunalwahl 2014 neu sortieren musste, weil fast die Hälfe – 14 Stadträtinnen und Stadträte – neu gewählt worden war. Doch einige Neulinge werfen bereits nach sechs Jahren schon wieder das Handtuch. Zudem verliert die SPD auch einige echte "Urgesteine".

Auch bei der CSU stehen die Zeichen auf Wandel: Auf fünf Stadträtinnen und Stadträte aus der aktuellen Mannschaft wird Marcus König nach der Wahl 2020 verzichten müssen. Während bei den Grünen zwei Stadträtinnen künftig nicht mehr länger im Rathaus sitzen werden, stehen auch bei den kleinen Parteien -von der ÖDP über die Guten bis hin zu den Freien Wählern- personelle Veränderungen an.  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg