Mittwoch, 20.01.2021

|

Nürnberg-Glockenhof: Seniorin die Handtasche geraubt

Polizei sucht Motorradfahfer als wichtigen Zeugen - 03.11.2020 15:44 Uhr

Die 73-jährige Frau wollte am Samstag gegen 11.45 Uhr die Wilhelm-Spaeth-Straße mit ihrem Rollator überqueren, als sie von einem Unbekannten von hinten angerempelt wurde. Der Mann entriss ihr mit Gewalt die Handtasche und flüchtete zu Fuß.

Die Seniorin wurde hierbei zu Boden geschleudert und erlitt leichte Verletzungen. Ein Passant verfolgte den Räuber, der die Handtasche wegwarf.

Bärtiger Mann mit Tarnfleckjacke

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: Er sei circa 25 bis 30 Jahre alt, 155 bis 160 Zentimeter groß, habe ein "südländisches Aussehen" und trug einen Vollbart. Möglicherweise humpelte der Mann. Er sei mit einer Tarnfleckenjacke mit den Farben rot, blau und braun bekleidet gewesen. Die Jacke habe am Kragen einen dunklen Pelzbesatz gehabt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Zeugen haben berichtet, dass ein bislang unbekannter Motorradfahrer den Weg des Flüchtenden kreuzte, weshalb dieser kurz stehenblieb. Der Biker könnte ein wichtiger Zeuge sein. Er wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911)2112-3333 in Verbindung zu setzen.

nn/cg

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg, N-Süd, Glockenhof