Dienstag, 22.10.2019

|

Nürnberg: Joggerin begrapscht, Frau unter Rock gefilmt

Im Bereich der Wöhrder Wiese wurde eine Frau beim Sport sexuell belästigt - 15.09.2019 20:02 Uhr

Am Samstagmittag gegen 12 Uhr joggte eine junge Frau über die Wöhrder Wiese. Als sie unter der Franz-Josef-Strauß-Brücke durchlief und gerade den Steubentunnel passiert hatte, kamen zwei Männer am Kasemattentor aus dem Gebüsch und liefen ihr hinterher.

Einer der beiden berührte sie unsittlich, woraufhin die Joggerin zurück in Richtung Wöhrder Wiese flüchtete. Nachdem sie die Polizei verständigt hatte, fahndeten sechs Streifen nach den Männern. Tatsächlich konnten sie diese in einem Gebüsch unweit des Kasemattentors festnehmen: Der 20-Jährige gab zu, die Joggerin sexuell belästigt zu haben, der 35-Jährige hatte ihn dabei begleitet. Die Kripo ist eingeschaltet.

Zweieinhalb Stunden später beobachtete ein Beamter der Bundespolizei in seiner Freizeit nur wenige Meter weiter im Bereich der Agnesbrücke an der Insel Schütt einen Mann, der einer jungen Frau unter den Rock filmte. Der 45-Jährige hatte an seinem Rucksack eine Minikamera befestigt und hielt diese der Frau unter den Rock. Er wurde vorläufig festgenommen, ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Beleidigung mit sexuellem Hintergrund wurde eingeleitet.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

möl

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg