Samstag, 21.09.2019

|

Nürnberg: Zwei Verletzte nach Garagenbrand in Schweinau

Die Männer hatten das Feuer selbst gelöscht - mit gesundheitlichen Folgen - 18.08.2019 13:45 Uhr

Gegen 14.20 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr verständigt, eine freistehende Garage in der Esslinger Straße brannte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten Passanten das Feuer, das im Inneren der Garage ausgebrochen war, bereits gelöscht. Dabei erlitten sie aber nach ersten Erkenntnissen leichte Rauchgasvergiftungen. Der Rettungsdienst behandelte beide.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die ersten Maßnahmen vor Ort. Die abschließende Sachbearbeitung übernimmt das Fachkommissariat der Kripo Nürnberg. Über die Schadenshöhe ist derzeit nichts bekannt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

jhl E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg