22°

Freitag, 19.04.2019

|

zum Thema

Nürnberger Jens Brockerhof einer der "coolsten Gastronomen Deutschlands"

Das Männer-Magazin GQ empfand den Gastronom für würdig - 10.04.2019 18:55 Uhr

Große Ehre für Groß-Gastronom Jens Brockerhof. © Eduard Weigert


Denn auch Redakteure in München reden - gerade nach dem Wochenende - gerne über die besten Lokale und die coolsten Wirte. Sie wählten diejenigen Gastgeber aus, "bei denen man sich einfach immer wohlfühlt. Die nicht nur fantastisches Essen servieren, sondern jeden Abend wieder diese magischen Energien herbeizaubern, die einen Laden abheben lassen."

Neben Brockerhof sind 49 Gastronomen aus München und Köln, Hamburg oder Sylt und Berlin dabei. Platz eins des Gastro-Rankings belegen die Berliner Boris Radczun und Stephan Landwehr mit ihrem "Grill Royal", wo die Band "U2" bis frühmorgens Gitarre spielen durfte. Auf Platz zwei und drei folgen Charles Schumann, Barkeeper, Buchautor, Boxer, Model und Besitzer der "Schumann’s Bar", die seit 1982 eine feste Institution in München ist und Lillo Cammalleri (Hamburg) mit seinem außergewöhnlichem italienischen Restaurant "Pane e Tulipani".

Bilderstrecke zum Thema

Endergebnis steht fest: Das sind Nürnbergs beste Burgerläden

Burger gibt es überall und in allen Kreationen, aber wir wollten es ganz genau wissen: Drei Wochen lang durften unsere User für ihren Lieblingsladen in Nürnberg abstimmen. Jetzt herrscht Gewissheit. Kleiner Tipp: Die Burgerfreunde stehen scheinbar auf exotisch.


Beliebt bei Hollywood-Stars wie Angelina Jolie, Hugh Jackman und George Clooney: The Duc Ngo landet mit seinen Restaurants in Berlin und Frankfurt ("Kuchi", "Madame Ngo") auf Platz 7. Der Berliner Gastronom Tim Raue ("Sra bua" und "Colette", Berlin und München) kommt mit seinen Restaurants auf Platz 9.

Über Jens Brockerhof schreibt die GQ: "Steht mit beiden Beinen auf dem Boden, hat aber den Kopf in den Wolken. Betreibt ein Catering-Unternehmen für den Großraum Nürnberg – und baute mit dem 'Sosein' eines der progressivsten 2-Sterne-Restaurants der Republik auf." Vergessen zu erwähnen hat die Redaktion, dass Brockerhof auch noch die stylische Pâtisserie "Tafelzier" aus der Taufe gehoben hat, 2019/20 "Die Wirtschaft" in der neuen IHK eröffnet und noch einige andere, kleine Projekte laufen hat. Wir gratulieren ! Die aktuelle Ausgabe der GQ mit dem Ranking erscheint übrigens am Donnerstag. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg