Samstag, 28.11.2020

|

Passant findet Leiche in der Nürnberger Südstadt

Neben der toten Frau lagen Drogenutensilien - Ermittlungen laufen - 26.10.2020 15:12 Uhr

Der Passant entdeckte die Frau am Abend auf dem Außengelände einer Einrichtung in der Galgenhofstraße im Süden Nürnbergs. Sie sei leblos gewesen, deshalb alarmierte der Mann Rettungsdienst und Polizei. Die 33-Jährige war aber bereits tot. Am Körper, so das Präsidium Mittelfranken, waren frische Einstichstellen zu finden. Zudem habe man vor Ort entsprechende Drogenutensilien gefunden. Vieles deutet auf eine Überdosis hin.

Doch die Ermittlungen laufen. "Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth soll nun eine Obduktion sowie ein chemisch-toxikologisches Gutachten klären, an was für einer Art von Drogen die 33-Jährige verstorben ist", heißt es in einer Pressemitteilung.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


tl

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg