Pflege und Bezahlung: Jens Spahn stellt sich NZ-Leserfragen

14.8.2018, 19:03 Uhr
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn im Interview mit NZ-Chefredakteur Stephan Sohr.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn im Interview mit NZ-Chefredakteur Stephan Sohr. © Nürnberger Zeitung via Facebook

Am Dienstag stellte sich der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn einem Interview mit der Nürnberger Zeitung. Dabei wurde er von Chefredakteur Stephan Sohr im Namen der NZ-Leser mit drei Fragen rund um das Thema "Pflegekräfte" konfrontiert.

So wurde unter anderem gefragt, warum man ausländische Pflegekräfte ohne Aufenthaltsgenehmigung abschiebe, ob der Politiker selbst schon ein Praktikum in einer Pflegeeinrichtung absolviert habe und was man gegen die schlechte Bezahlung von Therapeuten unternehmen kann. Hier kommen die Antworten:

1 Kommentar