Donnerstag, 26.11.2020

|

Probe für den Ernstfall: Sirenen heulen heute in Nürnberg

Technische Überprüfung der Geräte für den Ernstfall - 21.10.2015 06:00 Uhr

Am Mittwoch ertönen in Nürnberg insgesamt 13 Sirenen im Probebetrieb.

18.10.2015 © NN


Der Probealarm dient dazu, die Katastrophenschutzsirenen in den genannten Stadtteilen technisch zu überprüfen. Im Ernstfall weist der eine Minute lang gesendete Heulton die Bevölkerung auf eine akute Gefahrenlage hin. Dieses Signal fordert die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, die Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten.

Zusätzlich werden im Oktober auch die Sirenen zweier großer Störfallbetriebe in der Höfener Straße und der Matthiasstraße im Stadtteil Leyh im Westen, an der Stadtgrenze zu Fürth, aktiviert.

Weitere Informationen erteilt die Feuerwehr betroffenen Bürgern am Tag des Probealarms unter der Telefonnummer 09 11 / 2 31-60 27.

nn

7

7 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg