11°

Dienstag, 16.07.2019

|

Tatort Nord-Klinikum: Diebe entwenden auf Station Getränke

Eine Schwester bemerkte drei junge Männer - 18.06.2019 15:41 Uhr

Laut Polizei alarmierte die Krankenpflegerin zunächst den Sicherheitsdienst des Hauses. Doch bis die Mitarbeiter eintrafen, war das verdächtige Trio bereits verschwunden. Die Angestellten stellten fest, dass mehrere Getränkeflaschen fehlten. Die verständigte Polizei leitete sofort eine Fahndung im Umkreis des Krankenhauses ein. Eine Streife stieß da bei auf einen 18-Jährigen.

Wie sich herausstellte, war der junge Mann einer der drei gesuchten Personen. Während der Überprüfung zeigte sich auch, dass der Heranwachsende bereits mit Haftbefehl gesucht wurde. Außerdem fanden die Beamten bei ihm eine Kreditkarte, die ihm offensichtlich nicht gehörte.

Eine Streife brachte den Verdächtigen dann in die Justizvollzugsanstalt. Gegen ihn wird jetzt unter anderem wegen Diebstahls ermittelt. Nach seinen beiden Begleitern wird noch gefahndet.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

bro

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: N-Nord