Tierquälerei oder Beitrag zum Artenschutz?

User-Umfrage: Sollten Delfine im Tiergarten Nürnberg gehalten werden?

4.8.2021, 05:59 Uhr

Neben dem Zoo in Duisburg leistet sich nur noch der Tiergarten Nürnberg die Haltung von Delfinen. Die Lagune hat vor zehn Jahren das Delfinarium abgelöst und bietet seitdem den Tieren mehr Platz und naturnähere Lebensbedingungen. Doch artgerecht sei dies alles nicht, kritisieren Tierschützer. Zu eng sei selbst die schönste Lagune für Tiere, die eigentlich im Meer leben.

Die Bemühungen um den Artenschutz, dem sich auch der Nürnberger Zoo verschrieben hat, werden seit Jahren überschattet von der hohen Sterblichkeit der Jungtiere bei den Zuchtversuchen. Woanders gibt es da allerdings durchaus Erfolge, was wichtige Erkenntnisse für den Erhalt bedrohter Arten.

Nicht zuletzt gilt die Delfinlagune als die Attraktion des Tiergartens - und soll durch das Erleben der Tiere das Bewusstsein für deren bedrohte Lebensräume wecken.

Was meinen Sie? Sollen Zoos Delfine halten, oder nicht?

Kommentieren Sie hier oder stimmen Sie ab.

4 Kommentare