Samstag, 21.09.2019

|

zum Thema

Vier Schläge: Das Nürnberger Herbstvolksfest ist eröffnet

Bis zum 8. September werden am Dutzendteich Hunderttausende Besucher erwartet - 23.08.2019 19:47 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Bilder: Maly gibt den Startschuss! Das Herbstvolksfest ist eröffnet

Das Nürnberger Herbstvolksfest eröffnet. Oberbürgermeister Ulrich Maly ließ es sich nicht nehmen, zum letzten Mal das Traditions-Fest zu eröffnen. Er wird im kommenden Jahr als Stadtoberhaupt abtreten. Wir haben die ersten Bilder!


Das Nürnberger Volksfest geht mit der Zeit. Dieses Jahr schlägt unter anderem die "Wilde Maus XXL" am Dutzendteich auf. Die Achterbahn ist besonders, denn der Betreiber hat sie mit Virtual-Reality-Technik ausgestattet. 500.000 Euro habe das gekostet, sagt Max Johannes Eberhard - doch damit seien jetzt etwa die filmische Jagd über einen Bauernhof möglich.

Die "Wilde Maus", ein absoluter Volksfest-Klassiker, ist aber nur eines von Dutzenden Fahrgeschäften, die bis zum 8. September am Dutzendteich ihre Zelte aufschlagen. Hunderttausende werden bei der Herbst-Ausgabe des Nürnberger Traditionsfestes erwartet. Am Freitagabend stach Ulrich Maly das erste Fass an - und eröffnete das Volksfest damit offiziell. Es wird womöglich das letzte Mal sein, so der Oberbürgermeister - denn im kommenden Jahr will er als Stadtoberhaupt abtreten. Ob er das Frühlingsfest im kommenden Jahr eröffnet, dazu wollte sich der SPD-Politiker noch nicht äußern.


Doch was ist sonst geboten auf dem Nürnberger Herbstvolksfest? Hier lesen Sie eine Zusammenfassung!


Bilderstrecke zum Thema

VR-Brillen und Salto-Spektakel: Die Neuheiten auf dem Herbstvolksfest

Es ist wieder soweit: Zwei Wochen lang verwandelt sich der Festplatz am Dutzendteich in einen Rummel mit Buden, wilden Fahrgeschäften und zünftiger Bierzelt-Atmosphäre. Wir haben uns vorab auf dem Herbstvolksfest umgesehen - und einige Neuheiten entdeckt. Hier kommen die Bilder!


 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg