Dienstag, 18.02.2020

|

Völlig unterkühlt: Vermisste Nürnbergerin in Wald gefunden

57-Jährige hatte mehrere Tage in Auto übernachtet - 14.02.2020 12:47 Uhr

Weil die 57-Jährige am Montagmorgen aus ihrer Wohnung in Ziegelstein verschwand, hat die Polizei eine Fahndung gestartet und auch die Bevölkerung um Hinweise gebeten. Zunächst fehlte jede Spur von der Frau. Am Freitagmorgen hat ein Spaziergänger die Vermisste in einem Waldstück in der der Nähe von Scheinfeld angetroffen.

Wie die Polizei berichtet, hatte sie dort wohl bereits mehrere Tage in ihrem Auto bei Temperaturen um die Null Grad übernachtet. Da die 57-Jährige keinerlei Nahrung zu sich genommen hatte und stark unterkühlt war, kam sie zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


end

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg