-0°

Mittwoch, 11.12.2019

|

Zeitreise in Bildern: So sehr hat sich der Wöhrder See verändert

Vor 50 Jahren wurde er geflutet, seitdem hat sich viel getan - 02.12.2019 06:00 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Der Wöhrder See von damals bis heute

1959 beschloss der Stadtrat, den Wöhrder See zwischen Wöhrd und Erlenstegen für Erholungszwecke anzulegen. Er wird heute von der Stadtbevölkerung für Spaziergänge, Joggen, Bummeln und Fischen genutzt - und neuerdings natürlich auch fürs Schwimmen. Die Bildergalerie zeigt, wie der See entstanden ist.


krei

4

4 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg