17°

Dienstag, 04.08.2020

|

Zusammenstoß mit Hund: Nürnberger Radler in Lebensgefahr

Der Fahrer konnte dem Tier nicht mehr ausweichen - 07.07.2020 15:17 Uhr

Der schwere Unfall ereigenete sich am Montagabend im Nürnberger Pegnitzgrund. Dort war ein Mann mit seinem Fahrrad auf dem Süßheimweg stadteinwärts unterwegs.

In einer Kurve hinter dem Lederersteg rannte ein Hund unvermittelt über den Radweg. Der 51-Jährige konnte weder rechtzeitig bremsen noch ausweichen, stieß schließlich mit dem Jack Russel zusammen und stürzte. Bei dem schweren Sturz zog sich der Fahrradfahrer lebensgefährliche Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

Die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg nahm den Unfall auf. Gegen den Hundehalter wird nun ermittelt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


nb

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg