Mittwoch, 21.04.2021

|

Zweite Festnahme nach Missbrauch von Bedienung in Nürnberg

19-Jähriger steht unter Tatverdacht - Zivilstreife erkannte Mann - 15.03.2016 12:47 Uhr

Zwei Männer hatten vergangene Woche in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (9. März) in einer Bar am Nürnberger Hallplatz zuerst alkoholische Getränke getrunken und waren später wieder gekommen. Unter einem Vorwand verschafften sie sich gegen 4 Uhr Zutritt zu der Bar, drängten die Bedienung in den Toilettenbereich, wo sie gegen ihren Willen sexuelle Handlungen an ihr vornahmen. Anschließend schlugen die Männer sie mit der Faust ins Gesicht und raubten mehrere hundert Euro Bargeld.

Im Rahmen der Fahndung wurde bereits ein 27-Jähriger in einer Gemeinschaftsunterkunft in Wendelstein im Landkreis Roth fest genommen. Er sitzt in Untersuchungshaft.

Die Spuren am Tatort deuteten auf einen 19-Jährigen als Mittäter hin. Eine Zivilstreife erkannte ihn am Montagabend im Bereich der Höfener Straße in Nürnberg. Gegen ihn lag bereits ein Haftbefehl vor. Er wurde festgenommen. Beim zuständigen Fachkommissariat der Kripo Nürnberg äußerte er sich nicht zu den Vorwürfen.

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg