Kollision zwischen zwei Autos

50.000 Euro Schaden nach Unfallflucht: Unbekannter fährt nach Kollision mit Porsche einfach weiter

Alicia Kohl
Alicia Kohl

E-Mail zur Autorenseite

3.5.2022, 11:25 Uhr

Gegen 18 Uhr wollte ein 30-jähriger Porschefahrer auf der A6 Richtung Amberg etwa 500 Meter nach der Riedener Talbrücke einen auf der rechten Spur fahrenden Pkw überholen. Dabei kam es zur Kollision und der Porsche stieß gegen die rechte Leitplanke. Der Fahrer wurde leicht verletzt, an seinem Auto entstand ein Sachschaden von rund 50.000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Der Fahrer des zweiten Pkw aber setzte seine Fahrt einfach fort, ohne sich um den Vorfall oder den anderen Beteiligten zu kümmern. Die Polizei bittet nun um Hinweise von Zeugen und Zeuginnen, die den Unfall beobachtet haben, Angaben zum Unfallhergang machen können oder andere Hinweise haben. Diese sollen sich unter Telefonnummer 09187 9500-0 bei der Polizeiinspektion Altdorf oder unter der Telefonnummer 09128 9197-0 bei der Verkehrspolizeiinspektion Feucht melden.