Polizei bittet um Hinweise

Auf Hilfe angewiesen: 54-Jährige im Nürnberger Land vermisst

Profil
Johanna Mielich

Online-Redaktion

E-Mail zur Autorenseite

2.6.2022, 19:39 Uhr

© Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Wie die Polizei berichtet, verschwand Nina S. am Mittwochabend gegen 19 aus dem Krankenhaus Rummelsberg, in dem sie stationär untergebracht war. Die 54-Jährige sei gesundheitlich, körperlich wie auch geistig, stark beeinträchtigt und dringend auf Hilfe angewiesen, so das Präsidium Mittelfranken.

Nina S. ist etwa 1.64 Meter groß, kräftig und hat braun/graue glatte, schulterlange Haare. Sie ist vermutlich mit einem längeren Kapuzenpullover bekleidet. Möglicherweise trägt sie weder Hose noch Schuhe.

Die Polizei bittet Personen, welche Hinweise zu dem Aufenthaltsort der Vermissten geben können oder Nina S. antreffen, sich dringend mit dem Polizeinotruf 110 in Verbindung zu setzen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.