Freitag, 07.05.2021

|

Rohrbruch im Nürnberger Süden: Geisseestraße gesperrt

Wassermasse drückt Fahrbahn nach oben - 30.03.2021 12:11 Uhr

LOKALES Foto: Eduard Weigert Datum: 28.5.15 Neue Löschfahrzeuge für die Feuerwehr Schön aufgereiht stehen die Boliden im Hof der Feuerwache — bereit für den Einsatz. 2,7 Millionen haben sie gekostet, einen Zuschuss hat die Stadt Nürnberg dafür vom Freistaat bekommen.

30.03.2021 © Eduard Weigert, NN


Kurz nach 5 Uhr morgens ist in der Geisseestraße auf Höhe des Gartenbaumarkts Pflanzen Kölle eine Trinkwasserleitung gebrochen. Schon nach kurzer Zeit hat das austretende Wasser die Asphaltdecke nach oben gedrückt. Feuerwehr und Polizei haben daraufhin die Geisseestraße in beiden Richtungen provisorisch abgesperrt, weil sie nicht mehr sicher befahren werden konnte.

Eine Stunde tritt Wasser aus

Mitarbeiter der N-Ergie Netz GmbH haben den Wasseraustritt mit einem Absperrschieber um 06.15 Uhr gestoppt. Aktuell richtet das Tochterunternehmen der N-Ergie eine Baustelle samt Absperrung ein. Wann die Reparaturarbeiten an der Trinkwasserleitung abgeschlossen sind, steht noch nicht fest. Unklar ist auch, wann die Firmen in der direkten Umgebung des Rohrbruchs wieder mit Trinkwasser versorgt werden können.

Zufahrt zu Märkten ist frei

Bilderstrecke zum Thema

Futuristisch: So sieht die neue Feuerwache im Nürnberger Westen aus

Es wird heiß: Nach Weihnachten soll die neue Feuerwache 1 an der Reutersbrunnenstraße in den Probebetrieb gehen. Nordbayern.de durfte schon jetzt einmal hinter die Kulissen schauen und konnte einen Eindruck gewinnen. Noch werkeln an vielen Stellen Handwerker, doch das sind es nur noch letzte Arbeiten vor dem Start.


Wie schwer die Fahrbahn beschädigt wurde und wie lange die Straßenarbeiten dauern werden, muss ebenfalls noch untersucht werden. Bis dahin bleibt die Geisseestraße gesperrt. Die Zufahrt zu den Parkplätzen aller anliegenden Einkaufsmärkte sind aber frei.

Die Bushaltestellen Geiseestraße, Geisseestraße Mitte und Kreuzerstraße werden vorübergehend nicht mehr durch die VAG angefahren.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg, St Leonhard