17°

Freitag, 19.07.2019

|

zum Thema

1148 Starter beim Landkreislauf

Am kommenden Samstag findet wieder das beliebte Etappenrennen im Landkreis Roth statt. - 24.06.2019 15:44 Uhr

Der Landkreislauf lockt jedes Jahr mehr als 1000 Läufer auf die Strecken. Das Etappenrennen beginnt am Samstag wie immer in Wendelstein, heuer gibt es vorab digitale Unterstützung. © Salvatore Giurdanella.


Dieser ist bekannt für seine laufstarken Ausdauersportler. Beim Landkreislauf geht es aber nicht nur um Bestzeiten und Rekorde – hier geht es vor allem um die Freude an der gemeinsamen Bewegung. Gerade Läufer sind ja sonst eher als Einzelkämpfer unterwegs. Beim Landkreislauf ist das anders: Hier machen sich dieses Jahr wieder 41 Teams mit 1148 Sportlern zusammen auf dei Rundtour.

Neben der klassischen Gesamtwertung gibt es auch in der Wertung "Beste Dorfmannschaft" einen Pokal zu gewinnen. Als Dorfmannschaft gelten alle Teams aus Orten, die nicht mehr als 2000 Einwohner haben und mit mindestens 15 Startern aus ihrem Dorf antreten.

Eine weitere Sonderwertung inklusive Pokal gibt es für die beste Mixed-Mannschaft. Sie muss mindestens zehn Etappen mit Frauen besetzen.

Laufkarte online

Zum ersten Mal gibt es in diesem Jahr alle Etappen-Verläufe auf einer interaktiven Karte aufbereitet. Unter www.landratsamt-roth.de/landkreislauf können sich die Läufer im Vorfeld anschauen, wie ihre Strecke verläuft. Ein besonderer Bonus: Wer seine Etappe im Vorfeld ablaufen möchte, kann sich über die Karte den entsprechenden GPS-Track auf sein Handy oder seine Laufuhr laden. Für alle Landkreislauf-Fans gibt es ein Landkreislauf-Funktionsshirt. Das wurde von der Thalmässinger Grafikerin Silke Lederer gestaltet und kommt aus fairem Handel. Für zehn Euro gibt es die Shirts bei jeder Etappe zu kaufen.

Start des letzten Rennes ins um 17.20 Uhr in Belmbrach, Siegerehrung um zirka 17.30 Uhr an der Berufsschule Roth.

  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hilpoltstein, Roth, Schwabach