Dienstag, 19.11.2019

|

Am Sonntag Kürbismarkt in Büchenbach

Herbstliche Früchte und Gemüse und allerlei zum Versuchen warten auf die Gäste, außerdem werden Fahrräder versteigert. - 25.09.2019 12:00 Uhr

Beim Kürbismarkt in Büchenbach wird es sicherlich wieder viele Prachtexemplare zu sehen geben. © Detlef Gsänger


Um 10 Uhr beginnt der Markt und wird nach dem Gottesdienst in der Kirche St. Willibald um 11 Uhr von Bürgermeister Helmut Bauz, musikalisch begleitet vom Posaunenchor Breitenlohe, offiziell eröffnet. Der Kürbismarkt bietet seinen Besuchern eine Vielzahl an saisonaler Ernte, leckeren Gerichten, herbstlicher Deko und Produkten aus der Region.

Auch für die jüngeren Marktbesucher ist ab 12 Uhr ein Programm passend zur Jahreszeit organisiert.

Wer in diesem Jahr seine Kürbisse fleißig gehegt und gepflegt hat, kann ab 11 Uhr sein bestes Exemplar zum Wiegen bringen. Die Siegerkürbisse werden um 15.30 Uhr prämiert und mit Preisen bedacht, die der Obst- und Gartenbauverein sponsert.

Für die passende Unterhaltung während des Marktbesuches sorgen die "Rothsteirer" ab 11.30 Uhr sowie die "Crazy Boots" aus Schwabach mit einer Line-Dance-Vorführung (11.15 Uhr) und die "Teenie Dancers" des SFV Aurau (13 Uhr).

Auch ein Beitrag zum Klimaschutz kann auf dem Kürbismarkt geleistet werden. Man lasse einfach das Auto stehen und ersteigere sich ein Fahrrad bei Peter Jordák um 14.15 Uhr.

Wer noch ein gut erhaltenes Rad zur Versteigerung beisteuern kann, meldet sich unter Telefon (0 91 71) 97 95 16 oder per E-Mail an peter.jordak@buechenbach.de Mit dem Kauf eines nicht abgeholten Fundfahrrades unterstützt man die Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde.

rhv

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Büchenbach