Donnerstag, 04.03.2021

|

Büchenbach: 90-Jährige bei Unfall verletzt

Vorfahrt missachtet: Unfall auf der Memmert-Kreuzung - 22.02.2021 15:18 Uhr

Auf der Kreuzung übersah der Pick-up-Fahrer den Nissan.

22.02.2021 © Foto: Claudia Weinig


Die 63-jährige Büchenbacherin hatte die Seniorin mit ihrem Hyundai Kona abgeholt und wollte sie wieder nach Hause bringen.

An der "Memmert-Kreuzung" nahe Büchenbach war sie auf der vorfahrtsberechtigten Straße geradeaus Richtung Rittersbach unterwegs, als ihr der Fahrer eines Nissan Navara die Vorfahrt nahm.

Bilderstrecke zum Thema

Vorfahrt missachtet: Kleinwagen übersehen

Bei Büchenbach hat ein Pick-Up-Fahrer einen Nissan übersehen. Die Airbags verhinderten das Schlimmste.


Der 56-jährige Pick-up-Fahrer hatte, aus Richtung Büchenbach kommend, die Straße überqueren wollen und dabei den roten Hyundai übersehen.

Bei dem folgenden Crash blieb er unverletzt, die 63-Jährige erlitt einen Schock. Die Büchenbacher Feuerwehr befreite die 90-Jährige aus dem Wrack. Ersten Untersuchungen zufolge kam sie ohne lebensgefährliche Verletzungen davon, jedoch blieb der harte Aufprall samt Airbag nicht ohne Folgen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Bilderstrecke zum Thema

Unfallstatistik im Jahr 2020: Deutlich weniger Unfälle wegen Corona

Es war zu erwarten: Die Zahl der Verkehrsunfälle ist im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen - auch in Mittelfranken und in Nürnberg. Hier finden Sie einen Überblick zur Unfallstatistik für das Jahr 2020.


Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Büchenbach, Büchenbach