16°

Sonntag, 16.06.2019

|

Frankenpartei fordert eigenes Gütesiegel für fränkische Küche

Das Label "Ausgezeichnete Bayerische Küche" soll für Lokale in Franken umbenannt werden - 05.06.2019 14:58 Uhr

Wenn es nach der Frankenpartei geht, gibt es bald ein eigenes Gütesiegel für fränkische Küche und nicht nur für die bayerische. © Roland Fengler


"Fränkische Küche ist keine Bayerische Küche", heißt es dazu von der Frankenpartei und ihrem Vorsitzenden Robert Gattenlöhner aus Roth. 

Wie berichtet konnte sich kürzlich der "Bayerische Hof" von Martin Scheuerlein aus Spalt das Gütesiegel "Ausgezeichnete Bayerische Küche" in der höchsten Stufe mit "drei Rauten" sichern.

Der Hotel- und Gaststättenverband habe am 3. Juni das Siegel "Ausgezeichnete Bayerische Küche" mit dem Zusatz "in Franken" erweitert, um regionale Besonderheiten zu berücksichtigen, teilt die Frankenpartei nun mit. Dazu Gattenlöhner: "Was hier passiert, ist nichts anderes als der Versuch aus München, uns die Existenz einer eigenen ,Fränkischen Küche‘ abzusprechen." Der "hastig nachgereichte" und "scheinheilige" Zusatz "in Franken" solle die Franken jetzt "einlullen". 

Franken soll sich selbstbewusst darstellen

Robert Gattenlöhner von der Frankenpartei fordert ein eigenes Gütesiegel für die fränkische Gastronomie. © ar/tts


Der Parteichef fordert, dass Ministerpräsident Markus Söder (CSU) "schnellstens von seiner Richtlinienkompetenz" Gebrauch macht und den Fehler "umgehend" korrigiert. "Viele Menschen werden sich wahrscheinlich denken: Haben die denn gar keine anderen Probleme?", resümiert Gattenlöhner, hält seine Forderung aber dennoch für nötig: "Das mag beim ersten Blick vielleicht so aussehen. Aber wenn wir uns in Franken selbstbewusst darstellen, dann können wir auch wirtschaftlich davon profitieren."

Bayern vermarkte sich über Münchener Bier, Weißwürste, Oktoberfest, König-Ludwig-Romantik, Fingerhakeln und Lederhosen. Deswegen müsse man auch in Franken selbstbewusst auftreten.

Bilderstrecke zum Thema

Aufgemerkt! 24 Gründe, warum das Leben in Franken einzigartig ist

Der Franke an sich neigt ja eher zur Bescheidenheit: "Bassd scho" gilt als höchstes Lob. "Nicht geschimpft ist gelobt genug", sagt man hierzulande manchmal auch. Dabei hat Franken einiges zu bieten, was einfach nur schön, einzigartig oder besonders ist. Wir haben genauer hingeschaut und 24 Gründe zusammengestellt, warum es in Franken ganz besonders schön ist.


 

reg E-Mail

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Roth