Dienstag, 13.04.2021

|

Freizeitbad Roth: Konzert statt Weinfest

Das Restaurant Waldblick sorgt für die Verpflegung - 15.09.2020 11:51 Uhr

So spektakulär und farbenfroh wie 2019 wird es heuer nicht werden: Das Weinfest im Rother Freizeitbad muss coronabedingt ausfallen. Doch ein Konzert mit der Band MP-3-Player am Samstag auf dem Gelände soll für Ersatz sorgen.

14.09.2020 © Archiv-Foto: Tobias Tschapka


In Zeiten von Corona sind weiterhin keine Tanzveranstaltungen erlaubt, und das beliebte Weinfest auf dem Gelände des Rother Freizeitbades mit Tanz und Showprogramm kann in der gewohnten Form nicht durchgeführt werden. Doch alle, die gerne mal wieder ausgehen möchten und die Musik der Band "MP-3-Player" in einem Konzert hören wollen, sind am Samstag, 19. September, von 16 bis 20 Uhr im Freizeitbad willkommen.

Auf der Wiese hinter der Eltern-Kind-Station werden Biertischgarnituren aufgestellt. Für das leibliche Wohl sorgen Alexander Storl und sein Team vom Restaurant Waldblick. Für die Gäste ist Selbstbedienung angesagt, und es werden Kaffee und Waffeln, Leckeres vom Grill, Käsespezialitäten, Brezen, verschiedene Weine und weitere Getränke angeboten.

Verbindliche Anmeldung 

Die Band MP-3-Player sorgt mit Oldies und Hits, Rock, Pop und Rock ’n ’ Roll für das richtige Open-Air-Feeling.

Zum Konzertfeeling plus Wein dürfen jetzt maximal 400 Gäste kommen, die sich vorab mit Namen und Kontaktdaten verbindlich anmelden müssen. Mit der Reservierung wird jedem Gast eine Tischnummer zugeordnet. Bis zu acht Personen passen auf eine Garnitur, wenn sie eine Gruppe sind. Eigene Sitzgelegenheiten dürfen nicht verwendet werden.

Der Einlass erfolgt von 15 bis 16.30 Uhr über den Steg, Eingang am Fabrikmuseum. Ein späterer Einlass ist leider nicht mehr möglich. Die Gäste werden am Eingang über die Abstandsregeln und das Einhalten der Hygienemaßnahmen informiert.

Bei Regen droht die Absage

Mit dem Betreten des Bades ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen, am Tisch darf er abgenommen werden. Ist man auf dem Konzertgelände unterwegs, muss die Maske wieder getragen werden. Die Veranstaltung ist getrennt vom Badebetrieb – Schwimmen zwischendurch ist nicht möglich, Badegäste können nicht zusätzlich das Konzert besuchen. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung abgesagt.

Das Team der Stadtwerke Roth bittet um Rücksichtnahme und um das Einhalten der Abstand- und Hygieneregeln.

Info und Reservierungen unter Angaben der Kontaktdaten und der teilnehmenden Personen bzw. Gruppen (ab 18 Jahren, freier Eintritt): Ursula Maurer, Tel. (0 91 71) 97 27-32 oder maurer@stadtwerke-roth.de

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Roth