Sonntag, 01.11.2020

|

Hilpoltstein: Unfallflucht mal drei

Fahrzeugführer hauen einfach ab. - 18.10.2020 13:37 Uhr

Polizei im Einsatz.

© NN


Am Freitag, kurz nach 14 Uhr, fuhr eine Dame mit ihrem blauen Toyota Yaris von Hilpoltstein in Richtung Pyras. Aus der Einmündung zur Deponie Kreichauf wollte in diesem Moment ein orangefarbener Kipplaster auf die Kreisstraße auffahren. Trotz des auf ihn zukommenden Toyotas, unter Missachtung der dort geltenden Vorfahrtsregel, fuhr er auf die RH 24.

Von Fahrbahn abgekommen

Die Kleinwagenfahrerin konnte nur durch ein Ausweichmanöver einen Zusammenstoß mit dem Lkw verhindern. Dabei kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und kam schließlich auf der Leitplanke zum Stehen. Die Dame blieb bei diesem Manöver unverletzt. Der Schaden an ihrem Pkw wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

In der Nacht zum Samstag, gegen 2 Uhr, hörte ein Anwohner am Kieselgraben in Allersberg einen lauten Knall und anschließend ein sich mit durchdrehenden Reifen entfernendes Fahrzeug. Als er nachschaute, konnte er den Verursacher nicht mehr sehen. Bei einem geparkten roten Skoda Octavia, auf Höhe der Hausnummer 12, hinterließ der Flüchtige, nach seiner offensichtlichen Kollision, einen Heckschaden.

Er verließ die Unfallstelle bergaufwärts und wurde nicht mehr gesehen.

Geparktes Auto gestreift

Am Samstagabend, gegen 20.30 Uhr, befuhr ein Mercedes die Christoph-SturmStraße in Hilpoltstein vom Marktplatz in Richtung Heidecker Straße. Auf dieser Strecke streifte das Fahrzeug einen geparkten Pkw und beschädigte diesen an der linken Seite.

Der Verursacher fuhr weiter, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. Eine aufmerksame Zeugin konnte sich jedoch das Kennzeichen des Verursacherfahrzeuges notieren und den Fahrer beschreiben.

Die Polizei in Hilpoltstein hat in allen drei Fällen die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden jederzeit unter Telefon (09174) 47890 oder persönlich entgegengenommen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

pi

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hilpoltstein, Allersberg, Allersberg