13°

Donnerstag, 25.04.2019

|

Kellerbrand in Ebenried

100000 Euro Sachschaden. BRandursache noch unklar - 09.04.2019 17:04 Uhr

Symbolbild © colourbox.com


Die Anwohner eines Einfamilienhauses hatten die Feuerwehr gerufen – beim Eintreffen der Wehren aus Ebenried und Allersberg war das gesamte Gebäude stark verraucht. Unter Atemschutz löschte die Feuerwehr den Brand im Keller und lüftete durch. Im Haus hatten sich zum Zeitpunkt des Brandes Menschen aufgehalten, sie hatten sich aber rechtzeitig retten können.

Spezialisten der Kriminalpolizei Schwabach untersuchen nun, wie es zu dem Brand gekommen ist. 

hiz

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Allersberg, Ebenried