13°

Donnerstag, 04.03.2021

|

Mit Vollbremsung Frontalzusammenstoß vermieden

Jaguar krachte nach riskantem Überholmanöver in die Leitplanken. - 19.02.2021 11:32 Uhr

Symbolfoto

08.12.2010 © colourbox.com


Der Mann befuhr mit seinem Jaguar die Staatsstraße 2225 von Allersberg in Richtung Hilpoltstein. Nach der Abzweigung Kronmühle setzte er zum Überholen an. Dabei zog er an mehreren Pkw und einem Lkw vorbei. Zu diesem Zeitpunkt kam ihm ein 18-Jähriger mit seinem BMW entgegen, der nur durch eine Vollbremsung einen Frontalzusammenstoß vermeiden konnte.

Beim Überholen und einscheren vor dem Lkw streifte der 24-Jährige die linke und rechte Leitplanke. Der Schaden an den Leitplanken wird von der Straßenmeisterei mit 1000 Euro beziffert, der am Jaguar beläuft sich auf 28000 Euro.

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Roth, Allersberg