24°

Donnerstag, 09.07.2020

|

Motorradfahrer schwer verletzt, Auto überschlägt sich

Zwei schwere Unfälle am Freitag und am Samstag bei Röttenbach und Rittersbach - 29.03.2020 12:37 Uhr

Dadurch verlor der 43-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich. Glück im Unglück: Der Fahrer wurde nur leicht verletzt und konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Es entstand ein Sachschaden von 5000 Euro.

Vermutlich zu schnell

Am Samstagabend fuhr ein 26-Jähriger mit dem Motorrad von der Arbeit nach Hause. Der Motorradfahrer war dazu auf der Staatsstraße 2224 von Rittersbach in Richtung Georgensgmünd unterwegs. Dabei war der junge Mann vermutlich zu schnell unterwegs, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen und musste in der Intensivstation versorgt werden. Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Es entstand ein Sachschaden von 3500 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

reg E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Röttenbach, Rittersbach