Dienstag, 24.11.2020

|

Rastanlage Greding: Reifen platzte bei fast 200 km/h

Der Fahrer wurde nur leicht verletzt - 30.10.2020 11:32 Uhr

Er muss etwa 180 bis 200 Stundenkilometer auf der A 9 Richtung München gefahren sein, als der vordere, rechte Reifen des Wagens seines Mercedes platzte. Der Wagen zog daraufhin nach rechts und prallte in den Auflieger eines Sattelzuges. Die E-Klasse drehte sich, geriet gegen die Schutzplanke und kam kaputt am Verzögerungsstreifen der Rastanlage Greding zum Stehen.

Der Mann wurde nur leicht verletzt und kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Der Schaden beläuft sich auf 60.00 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


mlk

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Greding