Freitag, 28.02.2020

|

Historisches Gebäude in der Königstraße wird Gaststätte

Bei dem Fachwerkhaus in der Altstadt Schwabachs soll auch ein Biergarten entstehen - 08.02.2020 05:58 Uhr

Alle Schwabacher kennen dieses Gebäude. Lange stand es leer, aber jetzt tut sich was. © Thomas Correll


Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude Königstraße 14 wird modernisiert, umgebaut und erweitert. Hier ist eine Gaststätte mit Freischankflächen als Biergarten geplant.

Einstimmig hat der Stadtrat dem Bauantrag zugestimmt und zudem eine Befreiung von den Vorgaben der Stellplatzsatzung beschlossen. Verzichtet wird sowohl auf die 23 Parkplätze als auch auf eine Ablösezahlung. Dies ist laut Satzung möglich, wenn das Projekt der Aufwertung der Altstadt dient. "Wir sehen das sehr positiv", so Stadtbaurat Ricus Kerckhoff. "Das wird ein Schmuckstück", findet Karin Holluba-Rau (Grüne). Dr. Gerhard Brunner (SPD) befürchtet allerdings wegen des Parkens der künftigen Gäste Konflikte mit den Anwohnern.

Eigentümer des Anwesens ist CSU-Stadtrat Gerhard Eberlein. Um Interessenskonflikte zu vermeiden, hat er an Beratung und Abstimmung nicht teilgenommen.

gw

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Schwabach