23°

Sonntag, 05.07.2020

|

Kammerstein wird ausgediente Christbäume nicht los

Die Landjugend kommt in diesem Jahr nicht. Christbäume müssen selbst entsorgt werden. - 20.01.2020 14:41 Uhr

In der Gemeinde Kammerstein entsorgen derzeit viele ihre Christbäume auf öffentlichen Plätzen. Sie stellen sie dort einfach ab. Dies ist auf der einen Seite nicht nur unschön anzusehen und kann unter Umständen auch verkehrsbehindernd sein, sondern stellt auch eine Ordnungswidrigkeit dar, heißt es dazu in einer Mitteilung aus dem Kammersteiner Rathaus.

Auf die Recyclinghöfe bringen

Der Recyclinghof Büchenbach und auch alle anderen Recyclinghöfe im Landkreis Roth nehmen die Christbäume kostenlos an. Eine Alternative wäre, die Christbäume kleinzuschneiden und in den Gartencontainern, die ab Mitte Februar wieder an den gewohnten Stellen bereitstehen, zu entsorgen, so ein weiterer Tipp.

st

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Kammerstein